Restauration Fiat Bus 1100T - Oldtimerclub-salzbergen.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Restauration Fiat Bus 1100T


 

Am 07.02.2013 wurde dem Oldtimerclub Salzbergen e.V. auf ihrer Mitgliederversammlung ein Fiat Bus 1100T Baujahr 1960 zur Restauration überlassen. Das Vereinsmitglied Ulli Bockhöfer hatte den Wagen aus Platz- und Zeitgründen zur Verfügung gestellt, in der Hoffnung auf eine sinnvolle Verwendung. Der Vorstand entschloss sich den Wagen als Begleit- und Shuttlefahrzeug für ihre älteren Mitglieder einzusetzen, um zukünftig deren ungewollte Ausgrenzung bei diversen Aktionen zu vermeiden. Außerdem soll dieses Fahrzeug bei gemeinsamen Ausfahrten als Pannenfahrzeug seine Verwendung finden. Ein Planungsteam hat sich zusammengesetzt um die richtige Vorgehensweise zu koordinieren und Umzusetzen. Da ein Großteil der Mitglieder noch im Berufsleben steht, werden viele Arbeiten sporadisch erledigt, was sich jedoch mit Hilfe einer WhatsApp Gruppe problemlos organisieren lässt. Die Bürgerstiftung Salzbergen ist durch den Vorsitzenden Reiner Splinter auf dieses Projekt aufmerksam geworden und unterstützt diese teamfördernde Maßnahme.

Zu Beginn der Restauration wurden alle Scheiben und Anbauteile demontiert und zur Überarbeitung in kompetente Hände gegeben. Die bisherige Restauration konzentrierte sich auf die Bremsanlage inkl. Bremstrommeln und Felgen. Weiterhin wurden alle notwendigen Blech- und Schweißarbeiten erledigt. Eine vorsorgliche Überarbeitung der neuen Bleche soll dafür sorgen, dass bis zur Neulackierung der Rostbefall möglichst gering bleibt. Nach der notwendigen Reinigung mit einem Heißdampfstahler soll der Unterboden mit einem Rostumwandler versiegelt werden, bevor er mit einem Farbauftrag versehen wird. Eine eigens dafür entwickelte Hebevorrichtung konnte leihweise eingesetzt werden und überzeugte mit seinen Möglichkeiten.   


 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü